Owncloud Kontakte mit OSX 10.11 (El Capitan)

Nach dem Update meines Macbooks auf OSX 10.11 funktionierte plötzlich der Zugriff auf meine Kontakte, die auf einem owncloud-Server liegen, nicht mehr. Ich erhielt die Fehlermeldung „CoreDAVHTTPStatusErrorDomain error 405.“

Ursache und Lösung waren Dank einer bekannten Suchmaschine recht schnell gefunden. Die Kontakte-App unter OSX 10.11 verwendet eine falsche URL.

Um diesen umzuleiten wird eine Anpassung an der Serverkonfiguration vorgenommen: Die VirtualHost-Konfiguration wird angepasst. Unter Debian findet man diese Dateien im Verzeichnis /etc/apache2/sites-enabled.

In der Datei werden direkt nach der Zeile DocumentRoot zwei Redirect-Befehle eingehängt:

[….]
DocumentRoot /var/www
        Redirect 301 /.well-known/carddav /owncloud/remote.php/carddav
        Redirect 301 /.well-known/caldav /owncloud/remote.php/caldav
[….]

Damit diese Redirects funktionieren, muss das Modul rewrite aktiviert sein. Unter Debian kann es mittels a2enmod rewrite aktiviert werden.

Die Konfiguration des Adressbuches in OSX 10.11 wird nicht angepasst. (Bei mir liegt ownlcoud auf dem Server im Verzeichnis /owncloud. Der verwendete User ist „memus“. Daraus ergibts sich die URL: http(s)://server/owncloud/remote.php/carddav/principals/memus/ )

3 Gedanken zu „Owncloud Kontakte mit OSX 10.11 (El Capitan)

  1. Vielen Dank , hat bei mir funktioniert, ich habe mich sehr lange mit dem Problem rumschlagen müssen, jetzt funktioniert zumindest die Synchronisation wieder.
    Anscheinend hat die Kontakte App weitere Fehler, da sie sehr langsam beim Bearbeiten von Kontakten reagiert.
    Gruss Ralf

  2. Meine URL ist allerdings :
    http(s)://server/owncloud/remote.php/dav/addressbooks/users/memus/kontakte/
    Ich habe deshalb den Redirect angepasst zu :
    Redirect 301 /.well-known/carddav /owncloud/remote.php/dav
    Allerdings ohne Erfolg.
    Wo ist mein Fehler ?

  3. Ich habe soeben noch festgestellt und erkannt, warum mein Kalender noch funktioniert.
    Beim Kalender unter OwnCloud, finde ich 2 Anzeigen :
    – Primäre CalDavAdresse
    hier sehe ich die URL :
    http(s)://server/owncloud/remote.php/dav/
    plus :
    – IOS/OS X CalDav-Adresse
    hier sehe ich die URL :
    http(s)://server/owncloud/remote.php/dav/principals/memus/
    Unter Kontakte wiederum, findet keine IOS/OS X Kontakte
    Wie kann ich weiter verfahren ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.