Owncloud Kontakte mit OSX 10.11 (El Capitan)

Nach dem Update meines Macbooks auf OSX 10.11 funktionierte plötzlich der Zugriff auf meine Kontakte, die auf einem owncloud-Server liegen, nicht mehr. Ich erhielt die Fehlermeldung „CoreDAVHTTPStatusErrorDomain error 405.“

Ursache und Lösung waren Dank einer bekannten Suchmaschine recht schnell gefunden. Die Kontakte-App unter OSX 10.11 verwendet eine falsche URL.

Weiterlesen

Owncloud: Problem beim Upgrade auf 6.0.0.16

Eigentlich hätte mal wieder alles so einfach sein können. Nach dem Upgrade von Owncloud auf die Version 6.0.0.16 konnte sich nur noch mein Admin-User einloggen. Allerdings fehlten alle Kontakte und Kalendereinträge.

In der Datenbank war kein Fehler ersichtlich. Sämtliche Kontakte und Termine existierten noch. Auch die anderen Anwender, die sich nicht mehr einloggen konnten, waren in der Datenbank noch vorhanden.

Die Lösung brachte die Prüfung der config.php im Owncloud-Ordner. Dort war statt der MySql-Datenbank plötzlich eine SQLite-Datenbank eingetragen.

Nach Rücksicherung der config.php aus einem Backup (und Anpassung der Versionsnummer) hat dann alles wieder wie gewohnt funktioniert.

Evolution mit dem o2 ComCenter synchronisieren (Ubuntu 12.04)

Unter Ubuntu 10.04 habe ich zur Synchronisation immer Genesis-Sync verwendet, weil sync-ui bei mir nicht zuverlässig funktioniert hat. Unter Ubuntu 12.04 hat sich das erfreulicherweise geändert, so dass ich nun syncevolution und sync-ui verwende.

Dazu werden zuerst die benötigten Pakete im Terminal installiert:
sudo apt-get install syncevolution sync-ui

Danach startet man das Programm und richtet einen neuen Sync-Service ein. Im klassischen Menü findet man es nach der Installation unter „Internet“ -> „Synchronisation“.

Weiterlesen