Debian-Rechner als Wlan-Access-Point / Hotspot nutzen

Ein eigener Hotspot lässt sich auf einem Rechner mit Debian-basiertem Betriebssystem (Debian, Ubuntu, Mint…) recht einfach einrichten. Als Rechner kann dabei z.B. ein Raspberry Pi oder einen anderen Mini-PC verwendet werden. Der Rechner muss über einen Internetanschluss verfügen (in der Regel über einen klassischen Netzwerkanschluss) und zusätzlich einen nicht genutzten Wlan-Adapter. Dieser Wlan-Adapter muss über einen Chipsatz verfügen, der den Access-Point-Modus (AP mode) unterstützt. Ein Übersicht dazu findet man z.B. hier.  Ein funktionierender, günstiger Mini-USB-Adapter ist z.B. der LogiLink WL0084B. Ich selbst verwende eine Karte mit rt2800-Treiber. Weiterlesen