Terminal unter OSX anpassen

Wer des öfteren den Terminal unter Linux nutzt, schätzt in der Regel die Einstellungsmöglichkeiten über .bashrc. Auch unter OSX gibt es diese Möglichkeit den Terminal zu konfigurieren. Allerdings heisst die Konfigurationsdatei hier nicht .bashrc sondern .bash_profile.

Leider existiert kein Beispiel, so dass sie komplett neu erstellt werden muss. Hier ein Beispiel wie im Terminal das ls-Kommando um Farbdarstellung und Alias-Befehele erweitert wird:

cd
touch .bash_profile
nano .bash_profile

# comment this line if you don´t want 'ls' to be colorized:
export LS_OPTIONS='-G'
alias ls='ls $LS_OPTIONS'
alias ll='ls $LS_OPTIONS -l'
alias l='ls $LS_OPTIONS -lA'


Damit die Settings wirksam werden, muss der Terminal geschlossen und neu geöffnet werden.

<< Zurück zur vorhergehenden Seite